Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Entwicklungsingenieur (m/w)

Kennziffer: AVS-04-01
Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Benchmarking und Markt- Recherche im Bereich der Ventiltechnik, Sensorik, Pneumatik und Fluidtechnik
  • Bewertung von Lastenheften und Erstellen von Pflichtenheften für neue Produkte
  • Planen von Entwicklungsprojekten gemäß dem Entwicklungsprozess und Koordination aller Aktivitäten im Entwicklungsprojekt
  • Konzeptbewertung und entscheidungsreife Aufbereitung der Ergebnisse
  • Ableitung von neuen Varianten bestehender Produkte
  • Neu- Konstruktion mit Hilfe von CAD
  • Erarbeitung von Initiativen für Neuentwicklungen in engem Kontakt mit den internen Abteilungen wie Produktmanagement, Vertrieb, QS, Produktion und Montage
  • Durchführung der Konstruktions- FMEA
  • Technische Gespräche mit Kunden und Lieferanten, Unterstützung des Einkaufs bei der Auswahl geeigneter Lieferanten
  • Planung der Erprobung von neuen Produkten
  • Durchführung aller notwendigen Berechnungen und Prüfen von Simulationsergebnissen

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium Fachrichtung Mechatronik oder Maschinenbau
  • Gute CAD Kenntnisse bevorzugt in PTC Creo wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Entwicklungsbereich - Bereich Fluidtechnik, Pneumatik, Steuerungstechnik und Elektrotechnik
  • Erfahrung in FEM- und Fluid-Simulation ist wünschenswert
  • Erfahrung in der Anwendung von Six Sigma Methodik ist wünschenswert
  • Grundkenntnisse in Entwicklungsmethodik und Projektmanagement
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Sie besitzen eine hohe Innovationsfreude und Kreativität
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihre selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Ihr ganzheitliches Denken aus.

Wir bieten

  • Die Möglichkeit, Ihre Berufserfahrung und Ihre innovativen Ideen in einem spezialisierten, wirtschaftlich gesunden, zukunftsorientierten und stetig wachsenden Unternehmen an entscheidender Stelle einzubringen
  • Eine offene und wertebasierte Arbeitsatmosphäre
  • Eine umfassende Einarbeitung und Freiräume für selbstständiges Arbeiten in einer innovativen Unternehmenskultur mit kurzen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Eine attraktive Vergütung und gute Sozialleistungen