Landkreis Freyung-Grafenau

Zum Firmenportrait

Mit seinen Beschäftigten ist das Landratsamt zuständig für rund 78.000 Bürgerinnen und Bürger in den 25 Städten, Märkten und Gemeinden des Landkreises. Wir verstehen uns als kundenorientierten Dienstleiter für die Menschen im Landkreis.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n

Verwaltungsinspektoranwärter (m/w/d)

zum 1. Oktober 2019
Ausbildung

Wir erwarten, dass der/die Bewerber/in bis zum Ausbildungsbeginn die unbeschränkte Fachhochschulreife oder einen vom Bayer. Staatsministerium für Unterricht und Kultus als gleichwertig anerkannten Bildungsstand erwirbt und erfolgreich am Auswahlverfahren beim Landespersonalausschuss (LPA) für die dritte Qualifikationsebene teilgenommen hat.


Ebenso erwarten wir Schlüsselqualifikationen, die für eine moderne, leistungsorientierte Verwaltung erforderlich sind; hierzu zählen insbesondere die Fähigkeit zu zielorientierter Teamarbeit, Leistungsbe-reitschaft sowie ein aufgeschlossener und freundlicher Kontakt zu Bürgerinnen/Bürgern sowie Kolleginnen/Kollegen und Vorgesetzten.


Die Ausbildung bzw. das duale Studium zur/zum Verwaltungsinspektoranwärter/in dauert drei Jahre.
Weitere Informationen finden Sie auf: www.aiv.hfoed.de/de/fachstudium/gvd.html
Geboten wird ein interessanter und vielseitiger sowie sehr gut bezahlter Ausbildungs- bzw. Studienplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen sowie besten Chancen auf spätere Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit beim Landkreis Freyung-Grafenau.


Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen (wie z. B. Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Zeugnis des Landespersonalausschusses) richten Sie bitte bis

spätestens 31.12.2018

an personalverwaltung@lra.landkreis-frg.de oder schriftlich an das Landratsamt Freyung-Grafenau,
Personalverwaltung, Postfach 1311, 94075 Freyung.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Brunner (08551 57-238) gerne zur Verfügung.
Bereits vorhandene Bewerbungen werden in das Auswahlverfahren einbezogen.


Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post:
Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein. Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt!

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).

Landkreis Freyung-Grafenau
Frau Müller
Wolfkerstraße 3
94078 Freyung
personalverwaltung@lra.landkreis-frg.de