Fleischgenießer | MADE in FRG

Viehvermarkter im digitalen Zeitalter Fleischgenießer

Liebhaber hochwertiger Fleischprodukte können sich ihr Steak oder ihren Schweinebraten ganz einfach per Mouseklick bestellen.

Fürsteneck. Gottfried Stegbauer, Viehvermarkter aus Ohbruck bei Fürsteneck, ist im digitalen Zeitalter angekommen. Wesentlich dazu beigetragen hat sein Entschluss, einen Online-Food-Shop namens „Fleischgenießer“ ins Leben zu rufen. Liebhaber hochwertiger Fleischprodukte können sich dort ihr Steak oder ihren Schweinebraten ganz einfach per Mouseklick bestellen. „Wir konnten durch unseren Onlineshop zusätzlichen Umsatz für unseren Großhandel generieren und den Bekanntheitsgrad unseres Kerngeschäfts steigern“, resümiert der Viehhändler zufrieden. „Das gesamte Fleisch, das wir an unsere Privatkunden versenden, wird hier vor Ort gelagert.“

Dabei hatten Stegbauer und seine Mitarbeiter mit klassischen Steaks angefangen. Heute verkauft er auch andere Zuschnitte wie Rinderbraten, Tafelspitz oder Bürgermeisterstück. Alles werde „sehr gut angenommen“, berichtet er – und ergänzt: „Als der große Hype ums Grillen begann, waren Rumpsteak und Rib-Eye gefragt – jetzt bestellen sich die Leute ihre Loin-Ribbs, um sie dann an einem Samstagmorgen um 6 Uhr mit Marinade einzupinseln und im Anschluss den Smoker anzuheizen, damit sie abends um 6 Uhr essen können.“


Text: Onlinemagazin da Hog´n
Bilder: Onlinemagazin da Hog´n

Die Vertraulichkeit deiner persönlichen Angaben ist uns sehr wichtig.
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Kann ich helfen?